Die Kirche ist nur dann Kirche, wenn sie für andere da ist *

Willkommen im Dekanat Ansbach

Aktuelles und Termine aus dem Dekanat Ansbach

Hier finden Sie alle kommenden Veranstaltungen und wichtige Informationen aus dem Dekanat Ansbach.

Ich geh mit dir ein Stück des Weges : Pilgertag für Trauernde von Roßtal nach Heilsbronn Katrin Ammon
Roßtal: Treffpunkt: S-Bahnhof Roßtal-Wegbrücke
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Sprache wirkt - dreiteiliger Workshop : Mit bewusster Sprache ein gutes Miteinander fördern
Ansbach: Evang. Friedenskirche Ansbach Gemeindezentrum
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Elternkurs: vertrauen-spielen-lernen : kostenloser Schnuppervormittag für Eltern mit Kindern bis 3 Jahren Margit Scheiderer, Mitarbeiterin im Bildungswerk
Ansbach: Gemeindezentrum Lenauweg
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Schwäbische Benediktiner-Klöster
Kloster Wiblingen und Kloster Elchingen, auf der Rückfahrt Königsbronn
KMD Rainer Goede
Ansbach: Abfahrt Ansbach-Eyb
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach

  • Meditation für Ostern an allen Tagen Auferstehung ereignet sich, als Maria beim Namen genannt wird und Zuwendung erfährt, als Jesus den Jüngern den Fr...

Unser Angebot im Dekanat Ansbach

Unsere Gemeinschaft im Dekanat ist vielfältig und bunt. Lernen Sie unser breites Angebot kennen.

diakonie & seelsorge

Die Kirche ist nur dann Kirche, ­wenn sie für andere da ist. Diakonie und Seelsorge sind wesentliche Aufgaben der Evangelischen Kirche. Diesem Auftrag wird im Dekanatsbezirk in vielfältigen diakonischen und sozialen Einrichtungen entsprochen, lesen Sie mehr darüber.

Kinder & Jugend

Kinder und Jugendliche sind nicht nur die Zukunft unserer Kirche, sondern eines der wichtigsten Handlungsfelder der Gegenwart. Eine Vielzahl von Betreuungs- und Freizeitangebote möchte Kindern und Jugendlichen mit Spaß und im Spiel christliche Werte vermitteln, lesen Sie mehr darüber.

Kultur & Bildung

Vor allem die Musik und die Bildung waren und sind bedeutende Errungenschaften der reformatorischen Bewegung und der evangelischen Kirchen. Dieser Tradition wird im Dekanatsbezirk Ansbach vielfältig entsprochen, lesen Sie mehr darüber.

Glaube & Leben

Lebst Du nur oder glaubst Du schon? Informationen zum Thema Glauben und Leben. Wer bin ich? Wofür lebe ich? Was kommt auf mich zu? Gibt es einen roten Faden in der Geschichte meines Lebens oder bleibt alles Fragment, bruchstückhaft? Heute hier und morgen dort?

Gemeinden

In unserem Dekanat gibt es 26 Pfarrerstellen mit 34 Gemeinden, die von 43 Pfarrerinnen und Pfarrern betreut werden. Lesen Sie mehr darüber.

Dekanat ansbach

Die Entstehung und Entwicklung des Dekanates Ansbach sind geprägt vom Handeln der Markgrafen zu Brandenburg-Ansbach aus dem Hause Hohenzollern und der engen Verknüpfung Ansbachs mit dem Wachsen und Reifen der Bayerischen Landeskirche, lesen Sie mehr darüber.

ökumene

Lutherische Kirchen verstehen sich immer schon als ökumenische Kirchen. Deshalb arbeiten die hiesigen evangelischen Kirchen gerne mit ihren katholischen Schwestern und Brüdern und anderen Konfessionen zusammen.

Radio Andachten

Alle Beiträge der Radio 8 – Andachten “Nachgedacht” zum Nachhören, Hören alle Andachten.

Unser Angebot im Dekanat Ansbach

Unser Angebot im Dekanat Ansbach

diakonie & seelsorge

Die Kirche ist nur dann Kirche, ­wenn sie für andere da ist. Diakonie und Seelsorge sind wesentliche Aufgaben der Evangelischen Kirche. Diesem Auftrag wird im Dekanatsbezirk in vielfältigen diakonischen und sozialen Einrichtungen entsprochen, lesen Sie mehr darüber.

Kinder & Jugend

Kinder und Jugendliche sind nicht nur die Zukunft unserer Kirche, sondern eines der wichtigsten Handlungsfelder der Gegenwart. Eine Vielzahl von Betreuungs- und Freizeitangebote möchte Kindern und Jugendlichen mit Spaß und im Spiel christliche Werte vermitteln, lesen Sie mehr darüber.

Kultur & Bildung

Vor allem die Musik und die Bildung waren und sind bedeutende Errungenschaften der reformatorischen Bewegung und der evangelischen Kirchen. Dieser Tradition wird im Dekanatsbezirk Ansbach vielfältig entsprochen, lesen Sie mehr darüber.

Glaube & Leben

Lebst Du nur oder glaubst Du schon? Informationen zum Thema Glauben und Leben. Wer bin ich? Wofür lebe ich? Was kommt auf mich zu? Gibt es einen roten Faden in der Geschichte meines Lebens oder bleibt alles Fragment, bruchstückhaft? Heute hier und morgen dort?

Gemeinden

In unserem Dekanat gibt es 26 Pfarrerstellen mit 34 Gemeinden, die von 43 Pfarrerinnen und Pfarrern betreut werden. Lesen Sie mehr darüber.

Dekanat ansbach

Die Entstehung und Entwicklung des Dekanates Ansbach sind geprägt vom Handeln der Markgrafen zu Brandenburg-Ansbach aus dem Hause Hohenzollern und der engen Verknüpfung Ansbachs mit dem Wachsen und Reifen der Bayerischen Landeskirche, lesen Sie mehr darüber.

ökumene

Lutherische Kirchen verstehen sich immer schon als ökumenische Kirchen. Deshalb arbeiten die hiesigen evangelischen Kirchen gerne mit ihren katholischen Schwestern und Brüdern und anderen Konfessionen zusammen.

Aktuelles und Termine

Ich geh mit dir ein Stück des Weges : Pilgertag für Trauernde von Roßtal nach Heilsbronn Katrin Ammon
Roßtal: Treffpunkt: S-Bahnhof Roßtal-Wegbrücke
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Sprache wirkt - dreiteiliger Workshop : Mit bewusster Sprache ein gutes Miteinander fördern
Ansbach: Evang. Friedenskirche Ansbach Gemeindezentrum
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Elternkurs: vertrauen-spielen-lernen : kostenloser Schnuppervormittag für Eltern mit Kindern bis 3 Jahren Margit Scheiderer, Mitarbeiterin im Bildungswerk
Ansbach: Gemeindezentrum Lenauweg
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Schwäbische Benediktiner-Klöster
Kloster Wiblingen und Kloster Elchingen, auf der Rückfahrt Königsbronn
KMD Rainer Goede
Ansbach: Abfahrt Ansbach-Eyb
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach

Zum Nachdenken…

  • Meditation für Ostern an allen Tagen Auferstehung ereignet sich, als Maria beim Namen genannt wird und Zuwendung erfährt, als Jesus den Jüngern den Fr...

Gottes Wort für jeden Tag

Gottes Wort für jeden Tag

* Zitat: Dietrich Bonhoeffer · Quellhinweis: Das Kirchenverständnis bei Dietrich Bonhoeffer: DBW 8, Seite 560 f.