„Wie politisch darf die Predigt sein?“

Mit dieser Schlagzeile stellte die FLZ eine durchaus aktuelle wie wichtige Frage. Dahinter steht auch die Frage: Wie wirksam sind die Predigten, die Sonntag für Sonntag in den Kirchen gehalten werden? Gerade am Heiligen Abend sind die Kirchen meist bis auf den letzten Platz besetzt. Oft wird von den Kindern ein Krippenspiel aufgeführt, dann gibt es wenig Zeit, um noch eine aktuelle Predigt zu halten. Wollen dann die Menschen, die nur an Weihnachten in die Kirche gehen, eine politische Predigt hören, oder erwarten sie doch etwas anderes?

Vor ein paar Tagen war ich in Berlin, um meine 90-jährige Mutter zu besuchen. In Berlin sendet der Radiosender PARADISO ein durch aus aktuelles Programm. Da wurde der Bischof der Landeskirche in Berlin und Brandenburg danach gefragt, was es bedeutet, dass die Adventszeit auch immer eine Bußzeit war? Der Bischof antwortete darauf mit einer politischen Antwort, die so jeder andere Politiker auch hätte geben können. Hat der Bischof nichts anderes zu sagen? Wollen die Menschen, die sich für Glauben und Kirche interessieren wirklich auch nur das hören, was sonst alle auch sagen?

 Dekan Hans Stiegler antwortete auf diese Frage in der FLZ. 

„Wie politisch darf die Predigt sein?“

Gute Frage. Wenn die Auslegung des Wortes Gottes nahe beim Menschen passiert, dann wird die Predigt mit Hilfe des Heiligen Geistes immer eine Veränderung bei jedem Hörer bewirken. Eine Predigt sollte nicht dazu benutzt werden parteipolitische Reden zu halten. Auch Menschen, die nur Weihnachten in die Kirche kommen, sollen die frohe Botschaft des Evangeliums hören und erleben.

… meint Pfarrer Friedhelm Müller, Elpersdorf. (FLZ Artikel vom 18.12.18)

Nächste Veranstaltungen

einfach heiraten
"Einfach heiraten" oder "Einfach ein Segen" für Ihre Partnerschaft
Pfr. Englert, Pfr.in Knoch, Pfr.in Küfeldt, Pfr.in Möller, Pfr. Porep, Vikar Bartolf
Ansbach: Kirche St. Gumbertus (Schwanenritterkapelle)
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
Impulstag für die Seniorenarbeit : Thema "Aktivierung"
Fortbildung für Mitarbeitende in den Seniorentreffs und Interessierte
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Ansbach-Schalkhausen: Evangelisches Gemeindehaus Ansbach-Schalkhausen
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
LebensArt : Gießkanne ade! – So kommt der Garten gut durch Hitze und Trockenheit Janine Bayer, Erika Hertlein-Grab, Michaela Schumann
Herrieden: Evang. Gemeindehaus - Großer Saal
Herrieden-Christuskirche
Dekanatsfrauengottesdienst: große Schritte, weite Räume : danach gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus
Ansbach: Friedenskirche Ansbach
Dekanat Ansbach