Am 02. Oktober beginnt der Alpha Kurs 2018.

Den christlichen Glauben erfahren wie zu Zeiten der Apostel
Alpha Kurs über das gemeinsame Grundwissen der Christen startet am 02. Oktober

Wie war es damals, als die Apostel noch selbst unterwegs waren, um die Frohe Botschaft zu verkünden?

Sie kamen in eine Stadt, versammelten ein paar Freunde und erzählten von Jesus, von seiner Botschaft, von seiner Liebe zu allen Menschen und dass Gott, sein Vater, auch für uns alle ein liebevoller Vater sein will. Da ging es nicht hoch-theologisch zu. Die Botschaft war einfach und für einfache Menschen wie Dich und mich zu verstehen. Meistens traf man sich in einem Haus beim Essen. Die Apostel oder ihre Schüler berichteten, was sie wussten und dann sprach man im kleinen, vertrauten Kreis über das Gehörte.

Fast genauso läuft es auch bei einem Alpha Kurs ab:
Wir treffen uns jeweils um 09:00 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück. Dann folgt ein kurzer Vortrag zu einem bestimmten Thema und danach zieht man sich in kleinen Gruppen zurück und spricht über das Gesagte. Man kann Zweifel äußern, Fragen stellen, von eigenen Erlebnissen mit dem Glauben berichten oder einfach zuhören und sich seine Gedanken machen. Zwanglose Gespräche bei Tisch, gemeinsames Beten und Singen und gemeinsam Lachen gehören selbstverständlich dazu. Schon viele haben beim Alpha Kurs gute Freunde gefunden und einige kommen jedes Jahr wieder, als Teilnehmer oder als Helfer.

Beim Alpha Kurs kommen Menschen zusammen, die neu auf der Suche nach Glauben sind, oder Menschen, die nicht mehr so recht wissen warum sie glauben oder Menschen, die ihren eignen Glauben besser verstehen wollen. Sie alle sind eingeladen.

Der nächste Alpha Kurs beginnt am Dienstag, dem 02. Oktober 2018 um 09:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Steingruberstr. 14. Dort freut sich ein Team aus verschiedenen katholischen und evangelischen Gemeinden auf Ihr Kommen. Ein Frühstück mit frischen Semmeln, duftendem Kaffee und leckerem Aufstrich wartet dann schon auf Sie. Pünktlich um 11:45 machen wir Schluss, damit Sie rechtzeitig zum Mittagessen nach Hause kommen.

Ihre Teilnahme ist völlig freiwillig. Man erwartet nichts von Ihnen, außer dass Sie offen sind für die Gespräche und die Freundschaften, die Sie wahrscheinlich finden werden. Schauen Sie doch mal am 02. Oktober vorbei. Dann können Sie selbst entscheiden, ob Sie wieder kommen wollen.

Insgesamt sind es acht Abende, jeweils am Dienstag vom 02.10. bis einschließlich 27. November 2018. Außerdem trifft man sich am Samstag, dem 03.11. und am Sonntag, dem 04.11. zu einem besonders intensiven Beisammensein.

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.
Über Ihren Beitrag zu den Kosten freut sich das Team trotzdem.
Um das Essen planen zu können, wird um Ihre Anmeldung beim Pfarramt St. Gumbertus oder St. Ludwig gebeten.
Wenn Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter Tel. Nr. 0981 7692 oder 0981 950 8819.

Nächste Veranstaltungen

Filmabend: Jesus : Filmvorführung mit Einführung und Nachgespräch Anita Nölp
Lehrberg: Gemeindehaus Lehrberg
Lehrberg
Ökumenische Alltagsexerzitien 2024- Motto "beziehungsweise"
6 Termine 21.02.-20.03.2024
Pfarrerin Möller und Gemeindereferentin i.R. Jonen-Burkard
Ansbach: Kath. Pfarrzentrum St. Ludwig
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
Ökumenische Alltagsexerzitien 2024- Motto "beziehungsweise"
6 Termine 21.02.-20.03.2024
Pfarrerin Möller und Gemeindereferentin i.R. Jonen-Burkard
Ansbach: Kath. Pfarrzentrum St. Ludwig
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
LebensArt : Fastenzeit mit Andacht Janine Bayer, Erika Hertlein-Grab, Michaela Schumann
Herrieden: Evang. Gemeindehaus - Großer Saal
Herrieden-Christuskirche