Kantatengottesdienst zum Reformationsfest

Der Kantatengottesdienst zum Reformationsfest
fand zum wiederholten Mal in der Ansbacher St.Johanniskirche statt. Von Johann Sebastian Bach wurde die Kantate BWV 79 „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ für Soli, Chor und Orchester von der Ansbacher Kantorei und dem Ansbacher Kammerorchester unter der Leitung  von Frau Barbara von Berg aufgeführt. Die Regionalbischöfin Frau Gisela Barnowski hielt die Predigt über die Seligpreisungen Jesu in der Bergpredigt.
2 KantatenGD 3 KantatenGD 4 KantatenGD

 

Nächste Veranstaltungen

Filmabend: Jesus : Filmvorführung mit Einführung und Nachgespräch Anita Nölp
Lehrberg: Gemeindehaus Lehrberg
Lehrberg
Ökumenische Alltagsexerzitien 2024- Motto "beziehungsweise"
6 Termine 21.02.-20.03.2024
Pfarrerin Möller und Gemeindereferentin i.R. Jonen-Burkard
Ansbach: Kath. Pfarrzentrum St. Ludwig
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
Ökumenische Alltagsexerzitien 2024- Motto "beziehungsweise"
6 Termine 21.02.-20.03.2024
Pfarrerin Möller und Gemeindereferentin i.R. Jonen-Burkard
Ansbach: Kath. Pfarrzentrum St. Ludwig
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
LebensArt : Fastenzeit mit Andacht Janine Bayer, Erika Hertlein-Grab, Michaela Schumann
Herrieden: Evang. Gemeindehaus - Großer Saal
Herrieden-Christuskirche