Der Schaukasten – ein Fenster in die Gemeinde

Informationen, Informationen … Jeder soll wissen, was wann wo los ist. Kirche ohne Schaukasten geht gar nicht! Aber Schaukästen sind nicht nur Aushänge und Info-und Kommunikationstafeln, Schaukästen erlauben ein Blick in die Gemeinden. Die meisten Gemeinden haben ja mehrere Aushänge für Informationen, und oft sind sie mit Zetteln übersät. Im besten Fall sieht es übersichtlich aus.
 
Die treuen Gemeindeglieder sind gut informiert durch den Gemeindebrief und Abkündigung.
Viele Leute informieren sich im Internet, auf der Homepage der Gemeinde oder unter der App evangelische Termine.   
Aber Information ist nicht alles. Ein Schaukasten kann den Blick in die Gemeinde frei geben, wenn er gestalterisch aussagekräftig ist. Was ist uns wichtig? Welche Botschaft geben wir weiter? Wie wirkt dies nach außen? Was spricht auch Kirchenfernstehende an?
  
Es ist zu wenig, wenn nur Informationen über die Termine und Kreise zu sehen sind.
Phantasie ist gefragt, um das Gemeindeleben lebendig und ansprechend zu plakatieren.

(fotos und text friedhelm müller)

 

Nächste Veranstaltungen

Filmabend: Jesus : Filmvorführung mit Einführung und Nachgespräch Anita Nölp
Lehrberg: Gemeindehaus Lehrberg
Lehrberg
Ökumenische Alltagsexerzitien 2024- Motto "beziehungsweise"
6 Termine 21.02.-20.03.2024
Pfarrerin Möller und Gemeindereferentin i.R. Jonen-Burkard
Ansbach: Kath. Pfarrzentrum St. Ludwig
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
Ökumenische Alltagsexerzitien 2024- Motto "beziehungsweise"
6 Termine 21.02.-20.03.2024
Pfarrerin Möller und Gemeindereferentin i.R. Jonen-Burkard
Ansbach: Kath. Pfarrzentrum St. Ludwig
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
LebensArt : Fastenzeit mit Andacht Janine Bayer, Erika Hertlein-Grab, Michaela Schumann
Herrieden: Evang. Gemeindehaus - Großer Saal
Herrieden-Christuskirche