„Licht AN“ Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend 2019 in Ansbach

Ansbach – (eb) Zu einer der wenigen – aber guten – ökumenischen Jugendaktionen gehört seit vielen Jahren der „Ökumenische Kreuzweg der Jugend“ in Ansbach.

In diesem Jahr laden die Organisatoren alle Interessierten Menschen jeden Alters ein, am Freitag vor Palmsonntag, dem 12. April 2019 um 17:00 Uhr in die katholische St. Ludwigs Kirche am Karlsplatz ein. Von dort aus werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Kreuzweg Jesu in Bildern und mit modernen, zeitgemäßen Texten im wahrsten Sinne begehen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Ansbachs haben sich bereits seit Januar Gedanken zum diesjährigen Kreuzweg gemacht. Dabei wurden insgesamt vier Stationen inhaltlich vorbereitet. Im Anschluss an den ökumenischen Kreuzweg besteht die Möglichkeit zum Gespräch und zur Begegnung bei Getränken und Butterbrezen im Gemeindezentrum Behringershof.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eingeladen sind nicht nur Jugendliche und junge Erwachsene, sondern auch interessierte und aufgeschlossene Erwachsene, die einen traditionellen Kreuzweg in moderner und zeitgemäßer Form miterleben wollen.

(Foto collegium-bernadi.at Text eja Bamberg)

Nächste Veranstaltungen

Ökumenische Alltagsexerzitien 2024- Motto "beziehungsweise"
6 Termine 21.02.-20.03.2024
Pfarrerin Möller und Gemeindereferentin i.R. Jonen-Burkard
Ansbach: Kath. Pfarrzentrum St. Ludwig
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
Ökumenische Alltagsexerzitien 2024- Motto "beziehungsweise"
6 Termine 21.02.-20.03.2024
Pfarrerin Möller und Gemeindereferentin i.R. Jonen-Burkard
Ansbach: Kath. Pfarrzentrum St. Ludwig
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
LebensArt : Fastenzeit mit Andacht Janine Bayer, Erika Hertlein-Grab, Michaela Schumann
Herrieden: Evang. Gemeindehaus - Großer Saal
Herrieden-Christuskirche
DEIN POV – Ökumenischer Jugendkreuzweg
Gottesdienst mit unseren Konfis und Firmlingen
Ökumenekreis
Herrieden: Treffpunkt Christuskirche
Herrieden-Christuskirche