Hallo Luther – statt Grusel Gnade

Über Halloween am 31.Oktober kann kann man unterschiedlicher Meinung sein. Die fragwürdigen Inhalte des Tages könnte das „Fest“ den Gedenktag der Reformation fast verdrängen. Der Handel puscht dieses Spektakel, damit die Leute ihr Geld loswerden. Die kleiner „Erpresser“ ziehen von Haus zu Haus „Süßes, sonst gibt’s Saures!“- das ist noch recht harmlos. Die Türen und Fenster der Nachbarn mit Eiern zu beschmieren, den Fußweg mit Nägeln bestreuen, – das ist alles einfach ärgerlich. Es gibt aber auch eine Alternative zum grusligen Spektakel „Hallo Luther“ – statt Grusel Gnade.

Nächste Veranstaltungen

Seniorenfahrt: Königsberg in Franken : Tagesfahrt
Leitung: KMD Rainer Goede
KMD Rainer Goede
Ansbach: Abfahrt Ansbach-Eyb
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
LebensArt : Krimi-Vergnügen Janine Bayer, Erika Hertlein-Grab, Michaela Schumann
Herrieden: Evang. Gemeindehaus - Großer Saal
Herrieden-Christuskirche
Gemeindefreizeit in Pappenheim : für Kinder, Eltern, Großeltern, und alle, die gerne aktiv Gemeinschaft erleben möchten Pfarrer Höhr, Janine Bayer und Norbert Weidt
Pappenheim: EBZ Pappenheim
Herrieden-Christuskirche
Singen mit den Allerkleinsten : Altbekannte und neue Lieder und Rhythmen Sabrina Sommer
Ansbach: Gemeindezentrum Lenauweg Ansbach
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach