Ernten JA – Danken NEIN ?

Ernte-Dank-Fest anders gedacht
Wie selbstverständlich genießen wir! Alles, was wir brauchen, können wir kaufen. Im Angebot ist viel mehr als wir brauchen. Wieviel Tonnen Lebensmittel werden täglich weggeworfen, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum naht? Es gehört wohl zu unserem Lebensstil so verschwenderisch mit den Mitteln zum Leben umzugehen. Wer kennt noch die Freude beim Ernten? Wir kennen nur noch die Freude beim Einkaufen. Und diese Freude ist nur kurz, weil das durch Werbung eingeredete Bedürfnis wieder befriedigt werden will. Wie aufrichtig ist unser DANK?
F.Müller

Nächste Veranstaltungen

einfach heiraten
"Einfach heiraten" oder "Einfach ein Segen" für Ihre Partnerschaft
Pfr. Englert, Pfr.in Knoch, Pfr.in Küfeldt, Pfr.in Möller, Pfr. Porep, Vikar Bartolf
Ansbach: Kirche St. Gumbertus (Schwanenritterkapelle)
Ansbach St. Gumbertus / St. Johannis
Impulstag für die Seniorenarbeit : Thema "Aktivierung"
Fortbildung für Mitarbeitende in den Seniorentreffs und Interessierte
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Ansbach-Schalkhausen: Evangelisches Gemeindehaus Ansbach-Schalkhausen
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
LebensArt : Gießkanne ade! – So kommt der Garten gut durch Hitze und Trockenheit Janine Bayer, Erika Hertlein-Grab, Michaela Schumann
Herrieden: Evang. Gemeindehaus - Großer Saal
Herrieden-Christuskirche
Dekanatsfrauengottesdienst: große Schritte, weite Räume : danach gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus
Ansbach: Friedenskirche Ansbach
Dekanat Ansbach