17 Jan Evangelische Christen aus Ansbach treffen sich

Vom 15. – 21. Januar 2018
Die Allianz Gebetswoche trifft sich regelmäßig in der 2. Januar Woche und ist fester Bestandteil unter den Christen in Ansbach.
Verschiedene Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften stellen sich als Veranstalter auf, so das jeden Tag an einem anderen Ort gebetet wird.

Mo. 15. Jan. 19:30 Uhr – „Josef – Am Ende wird es gut“  mit Guido Bühlmeier
im Gemeindehaus Hennenbach, Martin-Leder-Str. 1

Di. 16. Jan. 19:30 Uhr: „Ruth – In der Fremde Heimat finden“ mit Walter Ittner
in der Life Church, Türkenstraße 18

Mi. 17. Jan. 19:30 Uhr – „Daniel – In Verfolgung standhaft bleiben“ mit Siegfried Ulmer
in der Christuskirche Mhw., Ernst-Körner-Ring 1a

Do. 18. Jan. 19:30 Uhr – „Jona – Gott will alle“  mit Eberhard Schulte
in der EMK, Triesdorfer Straße 31

Fr. 19. Jan. 19:30 Uhr – Jugendgebetsabend  mit CONNECT
im Blauen Kreuz, Triesdorfer Str. 1

Sa. 20. Jan. 19:30 Uhr – „Priscilla und Aquila – Geflüchtete werden zum Segen“  mit AMIN
im Ev. Gemeindezentr. St Gumbertus, Lenauweg 2

So. 21. Jan. 14:30 Uhr – „Jesus – Der Abgelehnte wird zum Versöhner“ mit Tobias Wesche
im Blauen Kreuz, Triesdorfer Str. 1

(foto und text aus https://ea-ansbach.de/wp/arbeitsbereiche/allianz-gebetswoche/)