Aktuelles aus dem Dekanat Ansbach

Zukünftig öffentliche Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare in der ELKB Der Weg ist frei für die Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare. Bild: iStock-Pekic Mit ihrem Beschluss hat die bayerische Landessynode den Weg frei gemacht für eine öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare in der Kirche. Neben der „Trauung“ von heterosexuellen Paaren und dem „Gottesdienst...

In einem Ort in Odenwald ereignet sich in der vergangenen Woche eine Tragödie. Der Hund einer Familie beißt das Baby der Familie in den Kopf, es stirbt. Schuld in solchen Tragödien braucht keine Vorwürfe, sondern Mitgefühl. Es ist eine Tragödie, anders sollte man es nicht nennen....

Ein Höhepunkt in jeder Gemeinde sind die Konfirmationen. Jungen und Mädels haben sich 1-2 Jahre auf diesen Tag vorbereitet, feierlich in einem Festgottesdienst konfirmiert, eingesegnet werden um als mündige Christen ihren Platz in der Gemeinde zu finden.  ...

Was könnte uns davor bewahren, Hilfe zu versagen? Im ARD-Magazin FAKT (5. April 2018) wird – nach einem konkreten Anlass – von Fällen unterlassener Hilfeleistung berichtet. Ein Mann bricht an einer Bushaltestelle zusammen und liegt etwa acht Meter neben dem Wartehäuschen. Im ARD-Magazin FAKT heißt es, dass...

Die nicht auszuschließende Wahrscheinlichkeit, dass es Gott gibt. Vor ein paar Jahren fuhr vier Wochen lang ein besonderer Bus durch Deutschland. Er trug die Aufschrift „ES GIBT (mit der an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) KEINEN GOTT.“ Diese Aktion ging vom Bund für Geistesfreiheit aus, die es sich...

Der „Minister für das Bruttonationalglück“ in Bhutan gab kürzlich ein Interview (stern.de 15.3.2018) und versuchte zu erklären, warum viele bei uns nicht so glücklich sind, wie sie sein könnten. Es gibt einen Glücksminister. Leider nicht bei uns in der neuen Regierung, die in der vergangenen Woche...

Vor einigen Tagen machten sie Station in der Nähe: die „Barber Angels“. Barber Angels sind Männer und Frauen, die im Hauptberuf Frisöre sind (Englisch: „Barber“), und zugleich Freude daran haben, ein wenig wie Rocker gekleidet aufzutreten. „Angels“, also Engel, sind sie, weil sie sich in...

Eine Geschichte vom Gut sein - aus stern.de vom 15. 2. 2018. Sie traut ihren Augen nicht. In ihren Händen hält sie ein Trinkgeld von umgerechnet über 500 Euro. Wo gibt’s denn sowas? In Amerika, vor vier Tagen. Da erzählt eine junge Kellnerin ihrer Kollegin während der...

Karnevalisten sind schon ein verrücktes Völkchen. Wenn es darum geht, andere durch den Kakao zu ziehen, sind sie wahre Spaßvögel. Schluss mit lustig ist, wenn es um die eigene Traditionspflege geht. So wird das karnevalistische Selbstverständnis seit jeher Stachel im Fleisch der Obrigkeit zu sein,...

Der Schneemann auf der Straße trägt einen weißen Rock, hat eine rote Nase und einen dicken Stock. Er rührt sich nicht vom Flecke, auch wenn es stürmt und schneit. Stumm steht er an der Ecke zur kalten Winterzeit. Doch tropft es von den Dächern im ersten Sonnenschein, da fängt er...

In Aachen kommt es bei einem friedlichen Schulfest zu einer Schlägerei unter zwanzig Erwachsenen (Spiegel.online 24.1.2018). Wie könnte man verhindern, zu schnell die Nerven zu verlieren? Die Stadt Aachen gilt meist als ruhiges Pflaster, sagen Menschen, die dort wohnen. Das änderte sich in der vergangenen Woche bei...

Die Wochenzeitung WZ ist eine kostenlose Zeitschrift, die mit einer Auflage von 57.383 Exemplaren in die Ansbacher Haushalte zum Wochenende ausgeliefert wird. Neben Werbung werden die Ansbacher Bürger über lokale Neuigkeiten informiert. Gleich auf der 2.Seite gibt es jedes Mal "Christliche Gedanken" von Pfarrern und kirchlichen...

Eine Frau erzählt von etwas (stern.de 19.1.2018), was es doch eigentlich gar nicht geben dürfte: Freizeitstress. Mit Ruhe ist der Welt oft mehr gedient. Es gibt auch Dinge, die es gar nicht geben dürfte: Freizeitstress zum Beispiel. Das Wort ist eigentlich ein Widerspruch in sich selbst....

Vom 15. – 21. Januar 2018 Die Allianz Gebetswoche trifft sich regelmäßig in der 2. Januar Woche und ist fester Bestandteil unter den Christen in Ansbach. Verschiedene Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften stellen sich als Veranstalter auf, so das jeden Tag an einem anderen Ort gebetet wird. Mo. 15....

Die 27-jährige Holly Butcher stirbt in Australien an einer seltenen Knochenkrankheit. Über Facebook werden ihre letzten Worte verbreitet (stern.de am 11.01.2018). Womöglich werden Menschen im Angesicht des Todes hellsichtig. Sie ist jung gestorben, mit 27 Jahren. Und sie wusste, dass sie sterben wird. Darum wollte sie...

Das gibt es also wirklich: ein Zauberwort. Manchmal fragen Eltern ja ihre Kinder und mahnen sie: Wie heißt das Zauberwort? Und wir wissen jetzt, dass es das wirklich gibt; das Wort, das viele Probleme mildern oder lösen kann. Die Psychologin Sigrid Sonnenholzer hat es herausgefunden (in focus-online...