Texte zum Nachdenken

Ein 59-Jähriger im Landkreis Münster liegt acht Jahre lang tot in seiner Wohnung, melden die Zeitungen vor gut einer Woche. Einsamkeit wird zu einem sozialen Problem. Was können wir tun? Manches will man einfach nicht glauben. Auch das nicht, was vor einer Woche groß in der BILD-Zeitung stand: ein Frührentner in...

Soeben ist der höchste jüdische Feiertag, der Versöhnungstag, zu Ende gegangen. Der Jom Kippur ist ein Bußtag, an dem 25 Stunden gefastet wird. Viele Jüdinnen und Juden gehen in die Synagoge, selbst wenn sie das übrige Jahr keine religiösen Traditionen praktizieren. Die Gottesdienste dauern recht lang – was soll...

Gedanken zum Reformationstag Für viele klingt auch am diesjährigen Reformationstag das 500-jährige Reformationsjubiläum noch nach, das mit vielen kreativen Ideen an vielen unterschiedlichen Orten gefeiert wurde – im ganzen Land. Viele Köpfe und Hände haben mitgewirkt und ein vielfältiges Jubiläumsprogramm auf die Beine gestellt. Dabei haben sich religiöse, geschichtliche, kulturelle und gesellschaftliche Themen ergänzt....

Der Fußballer und deutsche Nationalspieler Emre Can kehrt vor einigen Tagen an seine alte Schule zurück, spendet Geld für ein Projekt und hält eine kleine Rede an die Schülerinnen und Schüler. Emre Can vergisst nicht, wo er herkommt und wem er dankbar ist. Ein Junge kehrt heim. Der Junge ist...

In Schottland ereignet sich ein kleines Wunder; ein Geschenk des Himmels Wenn das kein Wunder ist … Anne und Bill sind verheiratet, seit vielen Jahren schon. Dann wird der Mann krank. Er leidet an Demenz. Seine Sinne geraten durcheinander. Selbst seine eigene Frau erkennt er bald nicht mehr. Ich...

Eine Frau sitzt in New York im Taxi und schaut aus dem Fenster. Das Taxi hält an einer roten Ampel. Da sieht die Frau etwas, was sie mit ihrem Handy als Video aufnimmt und ins Internet stellt. Millionen können es nun sehen. Was sieht sie? Sie sieht einen Obdachlosen,...

Es gibt Geschichten, die sind einfach zum Weinen schön, finde ich. Manchmal sagt man diese Worte ja einfach nur so hin – diese Geschichte hier ist es aber wirklich. Es ist die Geschichte der Schoschana Ovitz. Vor ein paar Tagen wurde sie 104 Jahre alt. Sie hat sich für...

Ein großer Tag und ein großer Augenblick in einer Schule in New: Einem Menschen wird die Angst genommen. Es ist sein großer Tag. Aber Jack hat Angst. Jack ist Autist, eine Krankheit, die das uns vertraute soziale Verhalten einschränkt und verändert. Bei Jack ist es vor allem Angst vor vielen...

Die Teamchefin der amerikanischen Fußballnationalmannschaft, Megan Rapinoe, wurde nach dem Gewinn der Frauenfußballweltmeisterschaft mit ihrer Nationalmannschaft in New York gefeiert (Spiegel-online 16.7.2019). Dies nutzte sie für eine eindrückliche Botschaft. Sie ist Fußballerin, 34 Jahre alt und hat mit der amerikanischen Nationalmannschaft schon alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Zuletzt Anfang Juli...

Haben Sie es gemerkt? Das halbe Jahr ist vorbei. Am Anfang des Jahres hatte man das Gefühl eines langen Zeitraumes, doch dieses Gefühl ändert sich im Laufe des Jahres, jetzt ist die Hälfte schon vorbei und am Ende heißt es oft: Wo ist nur die Zeit geblieben? Diese Auffassung...