Wenn ich in diesen Tagen durch die Stadt gehe, kommt es mir vor, als wenn wir nach Wochen der Vereinsamung wieder anfangen zu leben. Vorsichtig begegnen wir uns, halten Abstand und in Geschäften mit Mund - und Naseschutz. Uns wurde diese distanzierte Art zu kommunizieren...

„ Natur erleben - Kraft schöpfen - Gottes Nähe spüren - Gottesdienste im Grünen"Liebe Ansbacher, liebe Gäste!Unter dem Motto finden in unserer Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern viele Gottesdienste im Freien statt.Wir in Ansbach feiern unsere „Andachten am Bismarckturm " in ökumenischer Gemeinschaft, die uns alle...

Am Sonntag Kantate, es war der 10. Mai, feierten viele Kirchengemeinden nach Wochen wieder Gottesdienste. Nicht wie sonst, sondern auf Abstand, mit Nase-Mund-Masken, ohne Gesang und ohne persönliche Kontakte. Immerhin können wir jetzt wieder Gottesdienste feiern und werden das Beste aus der Situation machen. Masken… wann...

Früher war immer wieder mal der Satz zu hören: „O weh, bei dem ist Matthäi am Letzten!“ – gemeint war: Der ist am Ende seiner Weisheit oder seines Geldbeutels oder seiner Gesundheit, …, der steckt mit seinem Leben in einer Sackgasse. „Matthäi am Letzten“ –...

1. Petrus 2,2            „Wie die neugeborenen Kindlein seid begierig nach der vernünftigen, lauteren Milch …!“ Zum letzten Mal saßen die Neu-Getauften mit ihren weißen Taufkleidern im Gottesdienst. In der Osternacht waren wie getauft worden. Vor sieben Wochen (am Sonntag nach Aschermittwoch) hatten sie die Taufkleider erstmals...

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Johannes 3,16 Lasst uns beten mit den Worten, die...