Der obdachlose Australier Michael Rogers, 46 Jahre, wird wider Willen zum Helden (Spiegel-online am 15.11.2018). Er rammt mit seinem Einkaufswagen einen mutmaßlichen Terroristen. Die meisten Helden wollen gar keine sein. Sie werden es durch ihr bloßes Da sein. Der Mann ist jetzt ein Held. Dabei wollte...

Wussten Sie, dass unsere Frau Oberbürgermeisterin Carda Seidel eine Naschkatze ist? Sie hebt sich ihren Schokoladenhunger immer auf, bis die neue Ansbacher Schokolade im Weltladen angeboten wird. Nicht nur weil die Ansbacher Schokolade einen besonderen Geschmack hat, sondern weil sie künstlerisch von Willi Probst mit seinen...

Trauer und Betroffenheit können wir ausdrücken über das unsägliche Lied des Krieges: So am Sontag, 18.11. auf dem Martin-Luther-Platz in Ansbach: Ohne den lebendigen Glauben bleibt die Realität ohne Hoffnung und Zuversicht. Gospel in der St.Jacobs Kirche in Rothenburg: ...

1914 und 1945 – Anfangs- und Endpunkt einer düsteren Zeit. Beginn des Ersten und Ende des Zweiten Weltkriegs: Epoche millionenfachen Todes, unvorstellbaren Leids, furchtbarer Gräuel. Das Foto zeigt ein Grabrelief, über den beiden Jahreszahlen der Auferstehende, der gerade aus dem Grab kommt. Das Kreuz in der...

Dekan Hans Stiegler mit seinem Team laden jeden 2.Freitag um 19.30Uhr in die St.Johannis Kirche ein zu einem besonderen Abendgottesdienst. Lobpreislieder, aktuelle Predigt und Feier des Heiligen Abendmahls prägen den Gottesdienst in einer beschaulichen und vertrauten Atmosphäre. Anschließend findet im Kapitelsaal ein zwangloser Austausch mit herzlicher Begegnung bei...

Das Kaddisch-Gebet ist wahrscheinlich eines der bekanntesten jüdischen Gebete überhaupt und viele Nichtjuden wissen davon und meistens wird es das ‚Totengebet‘ genannt, was es aber nur indirekt ist. In Wirklichkeit ist es die Heiligung des g’ttlichen Namens und wir sagen es stellvertretend für unsere Verstorbenen...

Am Sonntag, 11.November beginnt die Friedensdekade mit einem ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrerin Stillerich und der AcK-Vorsitzende Peter Will vorbereiten. Wir unterstützen die Friedensdekade seit vielen Jahren und bitten um Abkündigung in den Gemeinden. Außerdem laden wir zu „Wegerfahrungen auf dem Jakobsweg“ ein Herzliche Einladung zu diesem...

Vor dem Landgericht Oldenburg steht – vermutlich noch bis Mai 2019 – der Krankenpfleger Niels Högel (41) vor Gericht. Experten gehen davon aus, dass er auf Intensivstationen in Delmenhorst und Oldenburg in den Jahren 1999 bis 2005 über 200 Menschen ermordet hat. Wie soll unser...