Texte zum Nachdenken

Kantate heißt der kommende Sonntag. Kantate heißt „Singt!“ Der Name geht zurück auf Psalm 98: „Singt dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder.“  „Wer singt, lebt gesünder.“ Das ist längst wissenschaftlich erwiesen. Untersuchungen haben ergeben, dass Singen die Abwehrkräfte steigert. Ein schönes Beispiel dafür las...

In England sind Wilf und Vera 71 Jahre verheiratet (Stern-online 12. April 2017). Dann sterben beide innerhalb weniger Minuten. Er im Heim, sie zu Hause, jeweils vom Tod des anderen nichts wissend. Es gibt sie also, die Gnade. Womöglich auch für uns? Es gibt sie tatsächlich,...

„Im Kern eines guten Witzes steckt immer eine Katastrophe, und wir erzählen uns Witze, damit man die Katastrophen, aus denen das Leben besteht, überhaupt ertragen kann.“ sagte George Tabory (*24.Mai 1914 in Budapest †23.Juli 2007 inBerlin, war ein Drehbuchautor, Schauspieler, Sprecher, Schriftsteller, Übersetzer, Dramatiker und...

Gott ist das Gedächtnis der Welt Mein Gott, Syrien, muss man seufzen. Jetzt auch und wieder Giftgas. Wo wenig Hoffnung auf Einsicht ist und Mächtige nur ihren Einfluss bewahren, hoffen wir auf Gottes gutes Gedächtnis. Niemand kann sich je aus seiner Verantwortung vor Gott stehlen. Es gibt...

https://www.youtube.com/watch?v=KElseRyawgc Der Funke springt über!...

Kann man lernen glücklich zu werden? Jetzt beginnen die Winterferien, wohl verdient von Lehrern und Schülern. Immer wieder sprechen Eltern und Lehrer „Vom Ernst des Lebens“, wenn sie die Schule meinen. Kein Wunder, dass den Kindern schnell die Freude an der Schule und am Lernen vergeht....

Jeder fünfte Jugendliche, heißt es (Spiegel-Online 20. Januar 2017), wacht nachts einmal auf und schaut auf sein Smartphone, will neue Nachrichten lesen oder Bilder der Freunde sehen. Dazu eine kleine Wintergeschichte. Mittlerweile wacht sie schon von selbst auf. Anne ist knapp siebzehn und geht ins Gymnasium...