Zukünftig öffentliche Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare in der ELKB Der Weg ist frei für die Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare. Bild: iStock-Pekic Mit ihrem Beschluss hat die bayerische Landessynode den Weg frei gemacht für eine öffentliche Segnung gleichgeschlechtlicher Paare in der Kirche. Neben der „Trauung“ von heterosexuellen Paaren und dem „Gottesdienst...

In einem Ort in Odenwald ereignet sich in der vergangenen Woche eine Tragödie. Der Hund einer Familie beißt das Baby der Familie in den Kopf, es stirbt. Schuld in solchen Tragödien braucht keine Vorwürfe, sondern Mitgefühl. Es ist eine Tragödie, anders sollte man es nicht nennen....

Ein Höhepunkt in jeder Gemeinde sind die Konfirmationen. Jungen und Mädels haben sich 1-2 Jahre auf diesen Tag vorbereitet, feierlich in einem Festgottesdienst konfirmiert, eingesegnet werden um als mündige Christen ihren Platz in der Gemeinde zu finden.  ...

Was könnte uns davor bewahren, Hilfe zu versagen? Im ARD-Magazin FAKT (5. April 2018) wird – nach einem konkreten Anlass – von Fällen unterlassener Hilfeleistung berichtet. Ein Mann bricht an einer Bushaltestelle zusammen und liegt etwa acht Meter neben dem Wartehäuschen. Im ARD-Magazin FAKT heißt es, dass...

Die nicht auszuschließende Wahrscheinlichkeit, dass es Gott gibt. Vor ein paar Jahren fuhr vier Wochen lang ein besonderer Bus durch Deutschland. Er trug die Aufschrift „ES GIBT (mit der an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) KEINEN GOTT.“ Diese Aktion ging vom Bund für Geistesfreiheit aus, die es sich...

Der „Minister für das Bruttonationalglück“ in Bhutan gab kürzlich ein Interview (stern.de 15.3.2018) und versuchte zu erklären, warum viele bei uns nicht so glücklich sind, wie sie sein könnten. Es gibt einen Glücksminister. Leider nicht bei uns in der neuen Regierung, die in der vergangenen Woche...