Dekanats­ausschuss

Der Dekanats­ausschuss ist die ständige Vertretung der Dekanatssynode

Viele Entscheidungen müssen schnell getroffen werden und können deshalb nicht bis zur Sitzung der Dekanatssynode warten.

Deshalb gibt es den regelmäßige tagenden Dekanatsausschuss. Gemeinsame Vorhaben der Gesamtkirchengemeinde werden geplant und koordiniert.

Der Dekanatsausschuss ist ein beschließender Ausschuss. Das bedeutet, dass Anträge z.B. aus den Kirchengemeinden hier behandelt und beschlossen werden.

Dem Dekanatsausschuss gehören Mitglieder der Dekanatssynode, aber auch zusätzlich weitere berufene Mitglieder an.

Mitglieder des Dekanatsausschusses,
Präsidium

Dekan Hans Stiegler
Luisenstraße 2
91522 Ansbach

Heubeck Hans
Meinhardswinden 32
91522 Ansbach

Rodumer-Hauff Andrea
Am Krätzenstein 97
91746 Weidenbach

Weitere Mitglieder des Dekanatsausschusses,
aus dem Kreis der Pfarrerinnen und Pfarrer

Pfarrer Holger Bär
Kirchplatz 11
91522 Ansbach

Pfarrer Randolf Herrmann
Petersdorfer Str. 2
91629 Weihenzell

Pfarrerin Elfriede Raschzok
Schaitbergerstr. 18
91522 Ansbach

Pfarrer Friedrich Müller
Kirchenweg 3
91522 Ansbach-Eyb

Pfarrer Michael Weber
Münsterstr. 18
91572 Bechhofen (Königshofen)


Weitere Mitglieder des Dekanatsausschusses,
aus dem Kreis der nicht-ordinierten Mitglieder der Synode

Otto Beck
Bechhofener Str. 1
91596 Burk

Helga Fleischmann
Hammerweg 14
91604 Flachslanden

Michael Garkisch
Theodor-Alt-Weg 3
91522 Ansbach

Anita Nölp
Ringstr. 28
91611 Lehrberg

Christine Schiefer
Am Silberbach 1
91522 Ansbach

Karin Schlötterer
Wengenstadt 7
91522 Ansbach

Herbert Stamminger
Geisengrunder Str. 14
91522 Ansbach



Weitere Mitglieder des Dekanatsausschusses,
berufene Mitglieder

Christine Kaas (Landessynodalin)
Nürnberger Str. 51
91522 Ansbach

Wolfgang Schur (DW Ansbach)
Karolinenstr. 29
91522 Ansbach


Mitarbeitervertretung
im Dekanat Ansbach

Die Angestellten in den Kindertagesstätten, auf den Friedhöfen, in den Büros, Gemeindehäuser und Kirchen in den Gemeinden unseres Dekanatsbezirkes werden vertreten durch die Mitarbeitervertretung (MAV).

1. Vorsitzende
Frau Monika Rupp aus Bechhofen.

Die Kirche ist nur dann Kirche,
wenn sie für andere da ist.