15 Aug Gender GaGa…

„Das Kabinett beschließt dritte Geschlechtsoption“, so kam es am Mittwoch über die Nachrichten Apps… Das Regierungskabinett in Berlin beschließt, dass es jetzt neben Mann und Frau, männlich und weiblich, ein drittes Geschlecht, ein „diversitie Geschlecht“ gibt.

Das klingt zuerst wie ein Witz, aber bei genauem Nachhören und Nachlesen, die Politiker meinen es erst! In welcher Welt leben wir? Eine Regierung beschließt darüber, dass die traditionelle Definition von Mann und Frau nicht mehr gilt, ein drittes Geschlecht, unbestimmt selbst definiert muss her.

Nun ja, jeder kann leben wie er will und wie er sich fühlt, das ist unbenommen und die Freiheit hat jeder Mensch. Aber jetzt ist es amtlich, es gibt nicht nur Männer und Frauen, nicht nur Jungs und Mädels, es gibt auch noch…. Ja was denn…?

Bei der Regierung und bei dieser Kanzlerin sind wir ja schon einiges gewohnt, aber jetzt meint man echt, die Regierung kann in die jahrtausendalte Schöpfungsordnung Gottes eingreifen und ein drittes Geschlecht kreieren.

Nun hat die evangelische Kirche damals den Beschluss des Bundestags, die Gleichstellung der Homoehe zu beschließen, die Ehe für alle, begrüßt, und es soll auch eine Agende zur kirchlichen Trauung von Homosexuellen in Herbst herauskommen, da werden wir nicht lange warten müssen, bis Vertreter der evangelischen Landeskirche auch diesen neuen Beschluss politisch korrekt mitträgt und für christlich biblisch kirchlich erklärt.

In welcher Welt leben wir?
In welcher Kirche leben wir?

(Foto t-online.de Text F.Müller)