Aktuelles aus dem Dekanat Ansbach

Prof. Dr. Ralf Frisch aus Erlangen hielt auf der November Pfarrkonferenz einen Vortrag nach seinem gleichnamigen Buch „Was fehlt der evangelischen Kirche?“ "Einige reformatorische Denkanstöße zur Inspiration und Diskussion", so der Untertitel. Ausgehend von der der theologischen Einsicht, dass die Kirche sich immer wieder neu zu...

Warum arbeiten wir Deutsche mehr als andere? Warum sind wir Sparweltmeister, haben ein dichteres soziales Netz als andere Länder und die reichste Orchesterlandschaft der Welt? Auf verblüffende Weise zeigt Christine Eichel die Nachwirkungen der Reformation. Denn noch immer ist Deutschland Lutherland, noch immer zeigen sich...

Bei vielen Gottesdiensten zum Reformationsjubiläum wurden eigene Thesen der Gemeindeglieder an Kirchen - und andere Türen angeschlagen: Hier beim "Gottesdienst anderes" am 3.November 17 in der St.Johannis Kirche    Aus dem Gottesdienst des Süddekanats am 22.Oktober in Weidenbach               (text und Fotos fm)...

Einen würdigen Abschluss fand das Reformationsgedenken in der vollbesetzten St.Johannis Kirche in Ansbach am 31.Oktober mit Altbischof Dr. Johannes Friedrich. Zur Aufführung der Ansbacher Kantorei mit dem Ansbacher Kammerorchester unter der Leitung von Carl Friedrich Meyer kamen Georg Friedrich Händels „Halleluja“ aus „Messias“ und zum gegebenen...

Auf der Dekanatssynode am Freitag 27.1..2017 in Brodswinden informierte Dekan Stiegler die Synodalen, dass Pfarrer Martin Reutter aus Herrieden ab März 2018 als Dekan nach Feuchtwangen geht. Die FLZ berichtete tags drauf davon: ...

Der gemeinsame Gottesdienst in voller Markgrafenkirche Weidenbach hat gezeigt, Gemeinden machen sich auf den Weg um gemeinsam zu feiern Reformationsjubiläum und Gottesdienst. Nächstes Jahr wieder so ein Gottesdienst?        „Back to Church“ heißt die Aktion, die im vergangenen Jahr aus England über...

Am 31.Oktober ist das Ziel erreicht: Das Reformationsjubiläum ist nach einem Jahr auf seinem Höhepunkt. Einmalig ist, dass dieser Tag in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag sein wird. Hinter uns liegen auch 10 Jahre Luther-Dekade der evangelischen Kirche, Themen der Reformation sind auf vielfältige Weise in...

Den christlichen Glauben erfahren wie zu Zeiten der Apostel: Ökumenischer Alpha Kurs über das gemeinsame Grundwissen der Christen startet am 10. Oktober. Wie war es damals, als die Apostel noch selbst unterwegs waren, um die Frohe Botschaft zu verkünden? Sie kamen in eine Stadt, versammelten ein paar Freunde...

Herzlichen Glückwunsch! Mit seiner Frau und der großen Familie durfte Dekan Hans Stiegler seinen Ehrentag feiern. Gäste würdigten sein Wirken in Gemeinde, Dekanat, Stadt und Landeskirche. Die FLZ berichtete am 2.Oktober ...

Am 1. Oktober findet der traditionelle Ansbacher Erntedankumzug zum 101. Mal statt. Wer kann mitmachen? Zunächst ist der Umzug ein Umzug der Kinder. Die Grundidee: Kinder tun anderen Kindern etwas Gutes. Deswegen sind gerade Kinder und mit ihnen die Kindergärten und Schulen aufgerufen mitzumachen. Dabei sind alle...

Wir feiern Erntedank. Es gibt die alte biblische Tradition der Laubhütte. Das Volk Israel wanderte 40 Jahre durch die Wüste. Die Menschen wohnten in Hütten, die sie abhauen konnten, wenn die Reise weiter­ging. Auf dem Weg war das Volk ganz auf die Fürsorge Gottes ange­wiesen. Nach...

Es war spannend am Sonntagabend die Ergebnisse der Bundestagswahl zu verfolgen. Erfreulich, gegen Mutmaßungen, hat die Wahlbeteilung zugenommen. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Wahlberechtigten sich ihrer Verantwortung bewusst waren und sind. Die Meinung, dass die Menschen bei uns desinteressiert und unpolitisch seinen, stimmt wohl...

Am 24.September finden die Bundestagswahlen statt. Hinter uns liegen Wochen des Wahlkampfes. Einige Beobachter sagen, der Wahlkampf sein langweilig gewesen, ohne echte Auseinandersetzungen. Gemeint ist damit wohl, dass die beiden großen Parteien, die seit 4 Jahren in der Regierung sind, gemeinsam für das, was in...