Aktuelles aus dem Dekanat Ansbach

Ein afrikanisches Sprichwort sagt: „Ich kann Weinenden nicht die Tränen abwischen, ohne mir die Hände nass zu machen.“ Der Apostel Paulus stellt sein Leiden – und das Leiden seiner Mitchristen in den Zusammenhang mit dem Leiden Christi. Das hat Christen immer getröstet in Leiden und Schmerzen, in Einsamkeit,...

In fast voller St.Gumbertuskirche fand am Sonntag, 28.02.2016, das Konzert von Musikgruppen, Schüler -und Lehrerbands statt. Ein Jahr Schülercafe "Time Out" in der Altstadt wurde würdig und mit großem Intereresse von Schülern, Eltern und Gemeindegliedern gefeiert. (fotos fm)...

Seit vielen Jahren findet jeden 2. Freitag im Monat der "Gottesdienst anders" in der Johanniskirche Ansbach statt. Dekan Hans Stiegler mit seinem Team gestaltet die Gottesdienste zu aktuellen Themen modern und lebendig, mit einer Abendmahlsfeier und dem Anegbot einer persönlichen Segnung. Im Anschluß ist bei einem...

Am 26.Februar 2015 wurde das Schülercafé "Time Out" eröffnet. Schülerinnen und Schüler aller Ansbacher Schulen haben nach Schulschluss die Möglichkeit hier einfach mal „abzuhängen“. Am Sonntag, 28. Februar 2016, findet in der St.Gumbertus Kirche ein Konzert mit Gruppen und Schülerbands statt. Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen! (text...

Wir Menschen neigen dazu, vergesslich zu werden. Alles kann man ja auch nicht behalten und sich daran erinnern. Obwohl wir Menschen alles, was wir sehen und erleben wahrnehmen, in unserem Gehirn speichern, sortieren wir es sofort aus. Das Wichtige und das Unwichtige. Und rückblickend erinnern wir uns...

Da ist sie wieder, die Passionszeit, die Leidenszeit, in der uns das Leiden und Sterben von Jesus vor Augen gemalt wird. Mancher wird denken, hoffentlich geht die Zeit schnell vorbei. Ein anderer macht die Augen zu und durch… Die Verehrung des Leidens passt so gar...

Sonntag, 14. Februar 2016, 19 Uhr Kulinarium Hörber, Ansbach-Eyb „Einander besser verstehen“ Von Einzelkind bis Nesthäkchen - die Bedeutung der Geschwisterposition für die Paarbeziehung "Eine glückliche Ehe ist eine größere Wundertat Gottes als die Teilung des Schilfmeeres.“ (Sprichwort) Wir freuen uns, Sie im Rahmen der „Marriage Week 2016“...

Andreas Ebert Praxis der christlichen Meditation und des Herzensgebets Freitag, 15. Januar 2016, 19.30 Uhr und Samstag, 16. Januar 2016, von 10.00 bis 17.00 Uhr Gemeindezentrum St. Johannis, Schaitbergerstraße 6-8 Nicht nur im fernöstlichen Kulturkreis werden unterschiedliche Formen der Meditation gelehrt, sondern auch im Christentum. Diese uralte, im Westen in Vergessenheit geratene Meditationstradition...

Wer die Welt sieht wie sie ist, der empfand damals und empfindet heute oft Trostlosigkeit. Die Bibel nimmt diese wahrgenommene Re¬alität immer wieder auf. Jahrhunderte später im Neuen Testament redet der Apostel Paulus davon, wie bedrängt und unsicher unser Leben ist. Und zwar für alle:...

Dekanatsfrauen-und Männerabend mit Imbiss in AN-Elpersdorf lädt ein: Getreu dem Motto „Kirche ist nie langweilig – zumindest wenn man Pfarrer ist“, erlauben die fünf fränkischen Pfarrer einen Einblick in die alltäglichen Abenteuer des kirchlichen Lebens. Wann? Freitag, 08. Januar 2016um 19.00 Uhr Wo? Gemeindehaus St. Laurentius Ansbach - Elpersdorf Gemeinsamer Abend für Frauen und Männer Kabarett Fränkisches...

WEIHNACHTEN - ZUHAUSE BEI GOTT Wohl kaum ein Tag im Jahr ist mit so vielen Erinnerungen und Gefühlen behaftet wie der Heilige Abend. Da werden Erinnerungen wach an die Weihnachtsfeste zu Hause, mit Eltern und Geschwistern. Die Spannung war kaum noch auszugehalten, bis das Glöckchen geklingelt...

Der Kantatengottesdienst zum Reformationsfest fand zum wiederholten Mal in der Ansbacher St.Johanniskirche statt. Von Johann Sebastian Bach wurde die Kantate BWV 79 "Gott der Herr ist Sonn und Schild" für Soli, Chor und Orchester von der Ansbacher Kantorei und dem Ansbacher Kammerorchester unter der Leitung  von...

Einen Menschen aus Familie und Freundeskreis durch Tod zu verlieren hinterläßt tiefe Trauer und großen Schmerz. Umso schmerzliches ist es, wenn Kinder sterben und ihre Eltern als Waise zurücklassen. Für alle betroffene Eltern und Angehörige findet eine Trauerandacht statt am Freitag, 6.Npvember um 19:00 Uhr in der St.Johannis...

Mit europaweit einzigartigen Veranstaltungen lädt proChrist Menschen ein, eigene Lebensziele und Perspektiven zu überprüfen und sich möglicherweise auf etwas ganz Neues einzulassen. „wer sucht • soll finden“ ist der Leitsatz von proChrist. Jesus selbst spricht dieses Wort, nachzulesen in der Bibel in Matthäus 7 und Lukas...

Am Freitag, 31.Juli um 15.30 Uhr, wurde in der übervollen Johanniskirche die diesjährige Bachwoche mit einem Kantatengottesdienst eröffnet. Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm kam durch den Ferienbeginnstau verspätet zum Gottesdienst, er wurde um so herzlicher begrüßt. Die musikalkische Leitung hatte Carl Friedrich Meyer, an der Orgel...

In guter Tradition fand der 13. Motorradgottesdienst  auf dem Betriebsgeländer der Firma BMW Cloppenburg in Brodswinden ökumenisch statt. Ein wichtiges Thema beim Biken ist das Kurvenfahren: In die Kurve fahren - Gas weg, ausfahren - Gas geben, so kommt man auch bei Schräglage immer gut durch die...

Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Ansbach sucht zum 01.01.2016, spätestens jedoch zum 01.04.2016, eine/n Geschäftsführer/-in (unbefristet und in Teilzeit – 36 Wochenstunden) für die insgesamt acht Kindertageseinrichtungen (ca. 450 Kinder) der Evang.-Luth. Kirchengemeinden Elpersdorf, Eyb, Flachslanden, Lehrberg, Rügland, Schalkhausen und St. Johannis Ansbach. Ihr Aufgabenbereich: - Personalverantwortung für die Mitarbeitenden der Kindertageseinrichtungen - Personalplanung - Finanzplanung...

Einführung vom Geschäftsführer des Kirchengemeindeamtes Simon Schäffler Herr Simon Schäffler (33 Jahre) wurde am Freitag, 10. Juli in einem Gottesdienst in der St. Johanniskirche in sein neues Amt als Leiter des Kirchengemeindeamtes Ansbach eingeführt. Dekan Hans Stiegler und Dekan Klaus Schlicker (Dekanat Windsbach) zusammen mit Oberkirchenrat Dr....

Die Synode des Dekanats Ansbach tagte am Freitag, den 24. Oktober im Gemeindehaus Triesdorfer Straße. Nach einer biblischen Betrachtung zur alten Jahreslosung aus Psalm 73, 28 "GOTT nahe zu sein ist mein Glück" vom Senior des Pfarrkapitels Randolf Herrmann referierte die Regionalbischöfin Gisela Bornowski zum Thema: "Kirche...